BFGoodrich wirft Räder aus dem Flugzeug

BF Goodrich hat sich eine schön martialische Aktion überlegt, um die Qualität des KO2 zu „beweisen“: Sie warfen kurzerhand Räder aus dem Flugzeug und drehten ein Video davon. Einige der Reifen werden den Sturz aus 10.000 Fuß Höhe wohl nicht überlebt haben, mindestens einer jedoch tat es:

Kein Grund, jetzt vor Ehrfurcht in die Knie zu gehen und „Hallelujah!“ zu rufen: Reifen anderer Hersteller hätten diesen Sturz bei der richtigen Konstellation zwischen Auftreffwinkel und Untergrund sicher auch überlebt, das ist mehr oder minder reine Statistik, und die Aktion sagt natürlich an sich wenig aus.

Aber es ist eine nette Idee, das muss ich zugeben. 😆

Hier gibt’s ein „behind the scenes“:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Or
Follow

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.

Email address