BTT 2020: Großveranstaltungen bis Ende August untersagt

Wir alle machen uns derzeit auch unsere Gedanken zum Buschtaxi-Treffen. Und wir alle wissen: “Nichts genaues weiß man nicht”.

N-TV meldet gerade, dass Großveranstaltungen bis Ende August untersagt bleiben. Darauf hätten sich die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur bei einer Schaltkonferenz geeinigt.

“Konkrete Regelungen, etwa zur Größe der Veranstaltungen, sollen durch die Länder getroffen werden. Vom Verbot betroffen seien unter anderem größere Konzerte, Schützenfeste oder Kirmes-Veranstaltungen”, schreibt N-TV.

https://www.n-tv.de/politik/Grossverans … 16267.html

Das kann alles bedeuten. Eventuell liegt das BTT “gerade noch so drunter” liegen – und natürlich wäre es ohnehin von der Regelung “Ende August” nicht betroffen, da es Mitte September stattfindet. Aber auch das ist, wie alles derzeit, maximal ungewiss.

Ein ganz anderer Punkt ist, was wir daraus machen. Die Situation ist ungewisse, das Risiko hoch, es gibt vieles zu beachten und einzubeziehen. Derzeit laufen die Planungen zum BTT. Ich werde die Situation scharf beobachten und ein paar Dinge klären, bevor ich eine endgültige Entscheidung treffen kann.

Aber wir alle wissen: Die Wahrscheinlichkeit, dass das BTT tatsächlich abgesagt werden muss, ist vergleichsweise hoch.

Hier geht es zur Diskussion im Forum: http://forum.buschtaxi.org/groszveranstaltungen-bis-ende-august-untersagt-t71984.html

Hoffen wir das Beste,
Euer Netzmeister

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.