Extrem baut Land Crusier HZJ76 Langversion

Vor Monaten habe ich zum ersten Mal von diesem Projekt gehört, jetzt ist er endlich fertig: Extrem in Beuron hat den 76er gestreckt!

Dazu wurden Rahmen und Karosserie um 40 cm verlängert und eine verstärkte Bodenplatte eingebaut – und das ganze sieht auf den Bildern (persönlich habe ich ihn leider noch nicht gesehen) auch recht harmonisch aus, das Design ist bis auf die Verlängerung 1:1 erhalten geblieben.

Interessant ist das Ganze nicht nur wegen des entstehenden Laderaums, sondern auch z.B. für den Einbau einer bequem (!) nutzbaren dritten Sitzreihe. Die ist im ersten gefertigten Modell nach hinten gewandt und wird über die Hecktüren erreicht, aber andere Konfigurationen sind sicherlich denkbar.

Der Umbau ist TÜV-zertifiziert, wurde bei einem der AIRC (Association Internationale des Réparateurs en Carosserie) angeschlossenen Karosseriewerk gefertigt und ist auch zum Patent angemeldet.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 13.000 Euro – zuzüglich Basismodell, versteht sich.

Kontakt:

extrem Fahrzeuge GmbH
Bahnhof 4
88631 Beuron-Hausen i.T.

Telefon +49 (0) 75 79 / 24 98 
Telefax +49 (0) 75 79 / 92 18 36

extrem@extremfahrzeuge.com
http://www.extremfahrzeuge.com/

Related Images:

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Or
Follow

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.

Email address