Land Cruiser 200 Facelift 08/2015

So sehr Toyota sich auch verschließen mag, es kommt doch immer wieder etwas zum Vorschein. Ganz aktuell konnte jemand im arabischen Raum sein Smartphone mal wieder nicht bei sich behalten und bescherte der Welt einen Einblick in eine Broschüre über das diesen August folgende zweite große (und vermutlich letzte) Facelift des J20.

Diese Verkaufsbroschüre enthält eine Menge Details zu den Änderungen, und vor allem bestätigt sie mehr oder minder recht genau die Vorausschau des japanischen Bestcar Magazins, das die Leserschaft schon vor ein paar Wochen mit einem recht guten Rendering des Facelift beglückte:

Land Cruiser 200 2015 01

Alles in allem verspricht der Rest der Broschüre sowohl einige optische Änderungen außen und innen als natürlich auch technische Neuerungen. Auffälligstes Merkmal ist der neue Kühlergrill (mit Anleihen an Highlander und Kluger), der mit deutlich mehr Chrom bestückt ist und zudem mit einer nach links und rechts auslaufenden Finne, die auch die Scheinwerfer von den LED-Tagfahrleuchten trennt, einen deutlichen amerikanisch-bulligen Eindruck erhält. Die Stoßstange vorne mit den Nebelleuchten wurde verändert, die Radhäuser wurden vorne etwas bulliger, hinten Richtung Heck ebenfalls, es gibt neue Rückleuchten, neue Felgen und neue Türgriffe…kurzum: Die Karosserie wurde erwartungsgemäß deutlich aufgefrischt. Dies geschah, wenn man sich die designerische Richtung der letzten Monate und Jahre anschaut, konsequent gemäß Wahei Hirais Designrichtlinie „Vibrant Clarity“. Ob es jeden Geschmack trifft, steht wie immer auf einem anderen Blatt.

Innen gibt es ein neues Armaturenbrett mit einem dominierenden Touchscreen-Infotainment-System mit Finger-Gesten-Steuerung, ein neues Lenkrad, neue Schaltkulisse, neue Armablagen in den Türen und diverse andere Kleinigkeiten.

Technisch wird sicher eine Menge dessen verbaut, was Toyota in den letzten Monaten entwickelt und im PKW-Sektor verbaut hat: Das „Toyota Safety Sense“ enthält via Radar, Kameras und ähnlicher Sensorik ein autonomes Notbrems-System, Fußgänger-Erkennung, Abstands-Assistent, Spurassistent, Fernlicht-Automatik und dergleichen mehr.

Ab jetzt werden sicher in kürzeren Abständen die nächsten Bilder folgen, sicher auch hier und da Erlkönig-Bilder. Wir dürfen gespannt bleiben, ob wir „den neuen“ hiermit quasi schon gesehen haben oder ob letztendlich doch alles ganz anders kommt. Vielleicht hat uns auch jemand einen Bären aufgebunden, wer weiß. 😉

 

Diskussion: http://forum.buschtaxi.org/land-cruiser-200-facelift-08-2015-t51412.html

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Or
Follow

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.

Email address