Land Cruiser 70 2021: Serienbereifung und Alternativen

Reifenprofile und Radgrößen sind Religion, und die Vielfalt ist verwirrend. Hier einige grundsätzliche Infos zu den aktuellen Modellgenerationen des Land Cruiser 70:

Die aktuellen Land Cruiser 70 gibt es, je nach Ausstattung, serienmäßig mit drei verschiedenen Felgen: Sprengring, einteilig Stahl, Alu.

1) Sprengringfelgen 5,5 x16 ET+20 mit 7.50R16. Für 235/85-16, ist das zu schmal, und erlaubt ist es ohnehin nicht. 

2) Einteilige Stahlfelge 6,0 x 16″ 5*150 ET20 mit Serienbereifung in 225/95-16. Alternative: Die original Toyota Stahlfelge in 6,5 x 16″, hier können 235/85-16 und 255/85-16 montiert werden. Der 235er kann dann ohne Kotflügelverbreiterungen gefahren werden.

3) Die LX-Ausstattung kommt mit original Toyota Alufelgen 7,0 x 16″ ET0 und original Toyota Kotflügelverbreiterungen. Serienbereifung ist 265/70-16, alternativ können 265/75-16 montiert werden. 285er passen nicht, die benötigen wieder andere Felgen (Toyota Stahlfelge 8 x 16″ ET0 oder Alus in 8 x 16 z.B. von Extrem oder Delta – und Achtung, dafür braucht’s entweder Kotflügelverbreiterungen oder Gummilippen).

(Bild montiert aus zwei Fotos von extremfahrzeuge.com)

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.