Mit dem Land Cruiser zum Kältepol

Am 1. April 2016 kamen sie in Irkutsk an, die 2 Frauen und 6 Männer der russischen „Kältepol-Expedition“. Einen Monat hatten sie gebraucht, um mit ihren Toyota Land Cruisern die über 9.000 km quer durch Sibirien zurückzulegen, vom Baikalsee nach Tiksi an der Laptewsee und zurück.

Auf ihrer Expedition besuchten sie nicht nur Mirny, eine der größten offenen Diamantminen der Welt, sondern auch die beiden Kältepole Oymyakon und Verkhoyansk, wo mit -67,7 °C bzw. -67,8 °C die niedrigsten Temperaturen bewohnter Gebiete der Erde gemessen wurden.

„Unsere Expedition beweist, dass es möglich ist, die entlegensten Gebiete in einem serienmäßigen Allradfahrzeug zu erreichen“, so Expeditionsleiter Bogdan Bulychov. „Wir werden eine detaillierte Karte anfertigen für all jene, die die selbe Route befahren wollen. Dabei werden gefährliche Eispassagen, Kraftstoff-Stationen und Übernachtungsplätze markiert. Viele Reisende halten diesen Weg für gefährlich und unberechenbar, und ich bin sicher, das liegt vor allem am Mangel brauchbarer Informationen und guter Beispiele. Das wollen wir ändern.“
Um ihr Ziel zu erreichen, befuhr die Expedition auf mehr als 6.000 km spezielle Winterstraßen. Diese „saisonalen Straßen“ werden jeden Winter erneut aufgebaut und sind auch dann für jedes Fahrzeug eine schwere Herausforderung. Während der Sommermonate existieren an diesen Stellen keine Verkehrswege, sodass die langen Wege zwischen den Siedlungen nur per Flugzeug oder Helikopter zurückgelegt werden können. Doch auch und gerade im Winter ist die Reise nicht nur beschwerlich, sondern auch gefährlich. Deshalb verlassen sich die Einheimischen dabei ausschließlich auf Allradfahrzeuge und dabei, wenn möglich, am liebsten auf einen Toyota Land Cruiser.

Während der Expedition erlebten die Teilnehmer Temperaturen bis -50 °C, was für die Bewohner Yakutiens ein ganz normales Winterwetter darstellt. Die verwendeten Land Cruiser 150 und Land Cruiser 200 wurden für die Fahrt nicht modifiziert und erledigten alle anstehenden Aufgaben klaglos und perfekt. Lediglich eine spezielle Motordecke gegen Wärmeverlust wurde verwendet.

Weitere Informationen:
http://www.rgoexpo.ru/
http://www.buschtaxi.net/Land-Cruiser-am-Kaeltepol/

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Or
Follow

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.

Email address