Polster, Matratzen und die Feuchtigkeit darunter

Auf der letzten „Abenteuer & Allrad“ hatte mir jemand den Katalog eines Bootsausstatters in die Hand gedrückt, der ein ziemlich interessantes Detail enthielt. Bei all unseren Überlegungen zum Um- und Ausbau vergessen wir allzu oft, dass speziell im Bootsbau eine ganze Menge ziemlich cleverer Lösungen ersonnen wurden und teilweise extrem hoch qualitatives Material angeboten wird, das genauso gut für unsere Zwecke genutzt werden kann.

Das hier ist so ein Beispiel: Die „AIR LIFT“-Luftmatte von Kähne. Das sind im Endeffekt zwei Lagen luftiges Gewebe, die durch einen dichten „Wald“ an senkrecht stehenden PES-Fäden getrennt werden. Dieses Gewebe wird im Bootsbau unter die Polster gelegt, um durch die so entstandene Hinterlüftung Kondenswasser abzutransportieren. Das, was speziell in Dachzelten immer wieder ein Problem ist, aber auch bei Polstern im Fahrzeug auftritt. Meine Morgenroutine auf Tour beinhaltet z.B. das Umdrehen der Polster, aber die sind auch leicht zugänglich und handlich aufgeteilt, in anderen Ausbauten ist das problematischer.

Da könnte man z.B. diese Luftmatte drunterlegen und hätte kein Problem mehr mit der Feuchtigkeit.

Das ganze ist ultra leicht, nimmt keinerlei Feuchtigkeit auf und ist atürlich völlig immun gegen Verrotung. Die Bilder erklären es ganz gut: Auf der Fläche ist die Konstruktion sehr gut belastbar (1.400 kg/m²), wirkt also unterm Polster als zusätzliche Federung, eliminiert gleichzeitig sämtliche Kältebrücken und ist insgesamt schön flexibel.

Das Material gibt es sicherlich in vielfältiger Form, ich habe jetzt nicht länger danach recherchiert. Das hier gezeigte stammt von „A. Kähne Bootsausstatter“ in 16766 Kremmen:

http://www.kaehne-bootsausstatter.de/de/textilien/isolation/air-lift.html

 

Diskussion: http://forum.buschtaxi.org/polster-matratzen-und-die-feuchtigkeit-darunter-t49882.html

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Or
Follow

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.

Email address