Sicher Fahren: Was Fahranfänger unbedingt beachten sollten

Sicher Fahren: Was Fahranfänger unbedingt beachten sollten

Es ist zweifelsohne eine hervorragende Nachricht, dass die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland seit Jahren kontinuierlich sinkt. Dieser glückliche Umstand sollte indes nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Anzahl der Verkehrsunfälle weiter ansteigt. Insbesondere Fahranfänger sind gefährdet: Die mangelnde Erfahrung, Selbstüberschätzung, Handynutzung am Steuer und der Einfluss von Rauschmitteln erhöhen das Risiko eines Unfalls dramatisch. Was sollten Fahranfänger beachten, wenn sie nicht nur sich selbst und ihre Gesundheit, sondern auch ihren Geldbeutel schonen wollen?

Sicherheitstrainings lohnen sich
In der Fahrschule bleibt leider meist nur wenig Zeit, um ein sicheres Fahren zu lernen. Sicheres Fahren bedeutet unter anderem, bestimmte Gefahrensituationen richtig zu erkennen und das eigene Fahrverhalten in Sekundenschnelle anzupassen. In speziellen Sicherheitstrainings können Fahranfänge diese Dinge ganz gezielt üben. Am Simulator lässt sich testen, wie sich die Reaktionsfähigkeit unter Alkohol- und Drogeneinfluss dramatisch verändert. Im Praxistraining wird das Bremsen auf rutschigem Untergrund, ein Ausweichen vor Hindernissen und vieles mehr geübt. Auch Autofahrer mit mehrjähriger Erfahrung können in einem solchen Training noch viel lernen.

Sich selbst disziplinieren
Es sollte selbstverständlich sein, dass Alkohol oder gar Drogen am Steuer tabu sind. Doch leider gibt es zahlreiche junge Menschen, die dem sozialen Druck im Freundeskreis nichts entgegensetzen können. Wer am Wochenende auf den Rausch nicht verzichten möchte, sollte vorher mit seinen Freunden verbindlich ausmachen, wer nüchtern bleibt und fährt. Im Zweifelsfall ist es sinnvoll, das Auto stehenzulassen, ein Taxi zu rufen oder notfalls bei den Eltern anzurufen, um sich abholen zu lassen.

Die optimale Versicherung
Es ist gar nicht so einfach, eine Autoversicherung zu finden, die im Ernstfall hilft, aber nicht zu viel kostet. Ob eine Teil- oder Vollkasko sinnvoll ist, hängt von mehreren Faktoren ab, die in diesem Artikel ausführlich beleuchtet werden. Der optimale Zeitpunkt, um die Autoversicherung zu wechseln, ist der 30. November. Diesen Stichtag sollten sich alle, die im kommenden Jahr Geld bei der Versicherung sparen möchten, rot im Kalender anstreichen. Hier gibt es die wichtigsten Informationen über die verschiedenen Versicherungstarife inklusive eines praktischen Tarifrechners. Wer, um zu sparen, falsche Angaben beim Vertragsabschluss macht, kann von seiner Versicherung streng abgestraft werden. Von der Umsetzung derartiger Ideen ist unbedingt abzuraten, wie hier anschaulich illustriert ist. Das wenige Geld, das durch eine falsche Angabe gespart wurde, wird am Ende ohnehin zurückgefordert.

Das richtige Auto
Ein gutes Auto mit hervorragender Sicherheitsausstattung kann im Ernstfall Leben retten. Wer sich sein erstes Auto anschafft, sollte im Zweifel lieber die Großeltern um einen Zuschuss bitten oder noch eine Weile sparen und ein Modell anschaffen, das in entsprechenden Sicherheitstests gut abgeschnitten ist.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Follow

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.

Email address