Toyota stoppt Produktion in Russland

Nachdem sich Opel ganz aus Russland zurückgezogen hat, stoppt jetzt auch Toyota die Produktion. Im Werk Wladiwostok laufen vorerst keine Fahrzeuge mehr vom Band. Hier hatte Toyota in Kooperation mit der japanischen Handelsfirma Mitsui und dem russischen Unternehmen Sollers jeden Monat etwas mehr als 1.000 Land Cruiser 150 produziert, stattdessen wird der Bedarf wieder vom japanischen Werk Tahara aus bedient.

Grund ist die Krise auf dem russischen Absatzmarkt: Allein im Juli sanken Toyotas Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahreswert um 28 Prozent. Allerdings möchte sich Toyota nicht ganz aus Russland zurückziehen. Im Werk St. Petersburg wird weiterhin produziert und sogar noch gesteigert: Toyota plant dort sogar eine Verdoppelung der Produktionszahlen bis Ende 2015 auf 100.000 Fahrzeuge. Der ORF zitiert eine Toyota-Sprecherin mit den Worten: “Es wird Wellen auf dem russischen markt geben, aber Toyota will den Absatz anziehen und nicht senken.”

 

Diskussion: http://forum.buschtaxi.org/toyota-stoppt-produktion-in-russland-t52577.html

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Or
Follow

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.

Email address