Doch kein Nachholtermin: “Abenteuer & Allrad 2020” abgesagt

Letzte Woche wurde der Juni-Termin der diesjährigen “Abenteuer & Allrad” in Bad Kissingen abgesagt, wobei Veranstalter pro-log unter Vorbehalt anmerkte, dass sie derzeit über einen Ausweichtermin im September diskutieren.

Seit eben steht fest: Es wird keinen Ausweichtermin geben, die A&A fällt aus.

Auszug aus dem Statement:

“Der heutige Beschluss der Bayrischen Landesregierung, das Oktoberfest und Großveranstaltungen bis auf Weiteres zu untersagen, hat uns nun zu unserer endgültigen Entscheidung veranlasst.

Schweren Herzens werden wir die diesjährige 22. ABENTEUER & ALLRAD in Bad Kissingen absagen und hoffen auf Euer Verständnis.

Für uns als Veranstalter gilt das oberste Gebot nicht unverantwortlich zu handeln und unsere professionelle und hochwertige Messe auch im gewohnten Maße mit jeglicher Verantwortung und zum Wohle unserer aller Gesundheit umzusetzen.

Die Gesundheit steht in unserem Hause über allen wirtschaftlichen Gedanken. Eine Durchführung der ABENTEUER & ALLRAD können wir dieses Jahr leider im Zuge der CORONA Krise und der uns alle betreffenden  höheren Gewalt nicht verantworten.”

Das muss ein schwerer und harter Entschluss gewesen sein, und man möchte nicht in der Haut von Chefin Marion Ripberger und ihrem Team stecken. Dennoch scheint es in der derzeitigen Situation die einzig mögliche Entscheidung.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.