Toyota meldet neue Marke „TJ Cruiser“ an

Am 12. April 2017 stellte Toyota USA ein Konzeptfahrzeug namens „FT-4X“ vor, einen kleinen Crossover auf Basis der TNGA-Plattform (auf der u.a. auch der C-HR basiert).

Ob dieses Konzept jemals als Grundlage für eine Serienversion dient, ist im Moment nur reine Spekulation, auch wenn der kalifornische Design-chef Ian Cartabiano davon sprach, der FT-4X sei „zu 75% Bereit für eine Serienproduktion“. Was auch immer in Zukunft kommen mag, einen Namen gibt es dafür eventuell schon: Toyota USA hat vor ein paar Tagen den Begriff „TJ Cruiser“ als Marke angemeldet. Was auch deutlich griffiger klingt als „FT-4X“. 😉

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.