Absolut Autoworks modifiziert den Megacruiser

Ein Toyota Megacruiser ist ohnehin schon ein seltener Anblick, wurden doch vom japanischen Hummer-Pendant nicht allzu viele hergestellt, die noch dazu zuerst ausschließlich in Japan ausgeliefert wurden. Über die Jahre haben einige Fahrzeuge ihren Weg auch in die Welt gefunden, aber es bleibt dabei…das ist wahrlich ein Einhorn unter all den Offroad-Hengsten.

Die philippinische 4×4-Schmiede “Absolut Autoworks” hat sich jetzt eines Megacruisers in der militärischen Version (also ein BXD10) angenommen und ihn mit ein paar Teilen modifiziert, was den Raritäten-Status noch ein wenig steigert. Das “Ar-MEGA-don” genannte Projekt trägt einen eigens angefertigten, klappbaren Rammschutz, eine WARN VR1000, LED-Haupt- und Zusatzscheinwerfer, Cooper STT PRO in der Dimension 40×13.5R17 und einiges mehr zur Schau.

Das ist an sich nichts spektakuläres. Nun ja, bis auf die Reifen. Aber in dieser Kombination ist das schon eine Schau:

2019-08-16-AA-Megacruiser-05

Bild 5 von 5

https://www.facebook.com/AbsoluteAutoworks/

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.