70 Jahre Toyota Land Cruiser – 1990: Der Land Cruiser 80

 
Happy Birthday, Toyota Land Cruiser! 70 Jahre, 15 Modellreihen, über 11 Millionen gebaute Exemplare…die Legende lebt!
 
1990: Der Land Cruiser 80 – die radikale Dampfmaschine
 
Ende der Achtziger war auch der Land Cruiser Station Wagon wieder an der Reihe: Der J6 war fraglos ein tolles Auto, aber man merkte ihm die Herkunft aus den Siebzigern deutlich an. Sein Nachfolger J8 änderte die Station-Welt ähnlich radikal wie das bei der Teilung der J7-Baureihe ein paar Jahre zuvor geschehen war: Der neue hatte nun ebenfalls rundum Schraubenfedern, seine Karosserie war erstmals am Computer rundgeschliffen worden und es gab – ebenfalls neu in einem Land Cruiser – je nach Version auch permanenten Allradantrieb, ABS und Airbags. Dazu noch eine Motorenpalette an großvolumigen Dampfmaschinen, die sich sehen lassen konnte, und fertig war der Luxus-Station. Der J8 hatte fraglos das beste Fahrwerk, das Toyota bis dato entwickelt hatte: Hart im nehmen auf der Piste, äußerst verschränkungsfreudig im Gelände und komfortabel und spurstabil auch auf schnellen zivilisierten Wegen. Er war der beste Kompromiss, den man eingehen konnte, ohne dabei allzu große Kompromisse einzugehen. Das machte ihn auch so beliebt, und das nicht nur bei den regulären Käufern: Der J8 war seinerzeit das meistgeklaute Fahrzeug in Deutschland. Mit ein Grund, warum gute Exemplare heutzutage schwer zu finden sind.
 
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.